Nudel-Rucola-Pfanne

Mal wieder ein Nudelgericht von mir=) Ich liebe Nudeln einfach. Heute mit Rucola. Der Rucola gibt dem Gericht eine schöne pikante Note. Ich hoffe es schmeckt euch genauso gut wie mir.


Zutaten:

Spaghetti

2                      große Tomaten

200 g               Champignons

100 g               Rucola

3                      Möhren

1                      Schalotte

1                      Knoblauchzehe

1                      rote Paprika

Paprika edelsüß, Paprika scharf, Salz, Cayennepfeffer


Zubereitung:

Nudel-Rucola-Pfanne ZutatenZuerst wird das gesamte Gemüse geputzt und in grobe Würfel geschnitten.

Währenddessen wird in einem großen Topf Wasser für die Nudeln zum Kochen gebracht. Sobald die Nudeln im Wasser sind, etwas Salz dazu geben und gar kochen.

In einer Großen Pfanne werden erst die Zwiebeln und die Möhren angeschwitzt. Dann nach und nach die Pilze, die Paprika, die Tomaten und ganz zum Schluss den Knoblauch dazugeben und be mittlerer Hitze garen lassen bis die Nudeln fertig sind.

Die nudeln dann abgießen und kurz zur Seite stellen.

Die Gemüsepfanne wird dann je nach Geschmack würzen und die Herdplatte ausschalten.

Dann den Rucola und in Stücke reißen. Nicht zu klein, da der Rucola beim Erhitzen noch in sich zusammen schrumpft, wie Spinat. Den Rucola zum Gemüse dazu geben und gut verteilen. Dann nur noch die Nudeln unterheben und servieren.Nudel-Rucola-Pfanne


Guten Appetit

und liebe Grüße

eure Luna

Advertisements

2 Gedanken zu “Nudel-Rucola-Pfanne

  1. Pingback: Buch-Date – Meine Empfehlungen für LunaUmbra | Mind Palace

  2. Pingback: Buch-Date [Auslosung] « Zeilenendes Sammelsurium

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s