NaNoWriMo – Resultat

Hallo ihr Lieben, heute ist der erste Dezember und da dachte ich mir, ein guter Tag um euch von meinem NaNoWriMo - Resultat zu berichten. Wie ich in meinem letzten Beitrag ja schon angedeutet hatte, war ich mir ziemlich sicher, dass ich die 50.000 Wörter nicht schaffe, hauptsächlich weil ich einfach sieben Tage nicht wirklich geschrieben... weiterlesen →

Advertisements

NaNoWriMo – Update

Hallo ihr Lieben 😊 Ichdachte mir ich gebe euch heute mal ein kleines Update zu meinem NaNoWriMo-Experiment. Die gute Nachricht ist, ich habe mein persönliches Ziel von 25.000 Wörter erreicht. Die Schlechte Nachricht ist, erst vor zwei Tagen ☹ , ähm, ja es stört mich zwar etwas, aber im Endeffekt bin ich nicht zu aufgebracht darüber.... weiterlesen →

NaNoWriMo!

Hallo ihr Lieben 😊 Vor einiger Zeit hatte ich ja einen Betrag zu NaNoWriMo geschrieben in dem ich erklärte worum es geht und wo ich überlegt hatte eventuell daran teilzunehmen. Also ich mache es hiermit ganz offiziell, ich nehme daran teil (ihr könnt mich LunaUmbra finden). Ich war mir bis vor kurzen nicht wirklich sicher,... weiterlesen →

Preptober? NaNoWriMo? Was ist denn jetzt wieder los?

Hallo ihr Lieben, na wie läuft es bei euch? Der ein oder andere wird es in den Sozialen Netzwerken wahrscheinlich schon gehört haben - es ist Preptober! Für diejenigen, die es noch nicht wissen, Preptober ist die Vorbereitung für NaNoWriMo. NaNoWriMo? Das ist der National Novel Writing Month. Die ist eine Challenge aus Amerika und richtet sich... weiterlesen →

Abschiedsbrief: Der Vorleser

Hey =) So ich habe neulich ein paar alte Kartons aussortiert und einiges gefunden von dem ich nicht mal wusste, dass ich das noch besitze. Unter anderem habe ich meine alten Schulsachen gefunden. Von denen ist ein Großteil weggeflogen, aber einiges habe ich dann aus sentimentalen Gründen doch behalten. So auch das Schriftstück, das ich... weiterlesen →

Gedanken zu seinem Geburtstag

Es war sein Geburtstag. Also seit etwa drei Stunden. Und sie kam gerade erst nach Hause. Warum musste sie auch gerade heute, oder besser gestern, auch noch die Spätschicht rein bekommen. Und dann auch noch diese Überstunden. Er war sogar vor ihr zu Hause und dabei hatte er mit Freunden in seinen Geburtstag rein gefeiert.... weiterlesen →

Schreibübung 1: „Many Pages-Viele Seiten“

So viele Seiten… Das schlimmste an ihnen ist a, dass sie noch leer sind. Alles einfach nur leere Seiten, strahlend weiß. Fast könnte man sie als unschuldig bezeichnen, wenn sie nicht so spöttisch wären. Ob das wohl klappen würde? Er könnte einfach die leeren Seiten abgeben, dazu vielleicht noch ein dunkler und zerschlissener Umschlag, frei... weiterlesen →

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑

isi2302.wordpress.com/

„In Büchern liegt die Seele aller gewesenen Zeiten.“ - Thomas Carlyle

Buntkariert

der Kreativblog

"Ney Wonderland"

Hobby- Schreiberin/Bloggerin/Fotografin