Big Happy Planner – Memory Planning

Hallo ihr Lieben,

ich hatte ja schon erwähnt, dass ich versehentlich einen Big Happy Planner bestellt hatte. Ich liebe den Happy Planner, die Qualität und das Design ist einfach super. Ich habe auch versucht den Big Happy Planner als meinen Kalender zu nutzen, er ist mir aber einfach zu groß, Ich meine ich kann die Sticker entsprechend anpassen, aber es sieht einfach zu leer aus-.- Aber um ihn nun gar nicht zu benutzen ist er einfach zu schade. Ich meine, das Design ist einfach zu schön.


Ich hatte in letzter Zeit auf Youtube des öfteren Videos zum Thema Memory Planning gesehen. Dabei nutzt man den Kalender eher als Scrapbook. Und da dachte ich mir, dafür wäre der Big Happy Planner einfach super. Ich spiele zwar noch damit herum und werde auch nicht zu jeder Woche ein Layout erstellen können, aber die Idee hat mich fasziniert.

Wenn man sich etwas mehr mit dem Memory Planning befasst, stellt man fest das in den meisten Fällen sehr ausführlich und tagebuchgleich gearbeitet wird. Da ich es nicht mal schaffe ein Tagebuch regelmäßig zu führen, werde ich es wirklich mehr als Scrapbook nutzen.

Und ich muss sagen, es funktioniert super, ich habe zwar erst ein paar Seiten ausprobiert und bin noch nicht 100% zufrieden, aber mit etwas Übung bekomme ich das auch noch hin. spread

Auch als Smash Book würde es sich hervorragend eignen. Ich muss wirklich mehr damit herum spielen. Ich werde euch auf dem Laufenden halten, oder damit nerven, je nachdem^^


Liebe Grüße und ein schönes Wochenenden

Advertisements