Bullet Journal Setup April

Hallo ihr Lieben,

na wie geht es euch? Ich hoffe ihr seid alle gesund. Heute wollte ich euch mal wieder mein Bullet Journal Setup zeigen, das habe ich schon eine Weile nicht mehr getan. Um ehrlich zu sein, habe ich mein Bullet Journal für einige Zeit nur sehr sporadisch benutzt.

Ich bin auf ein Scribbles that Matter umgestiegen, das Papier des Leuchtturm 1917 ist mir dann doch ein wenig dünn gewesen, auch wenn ich sonst sehr zufrieden damit war.

Bullet Journal – April Theme

Da im April die O.W.L.s, Erklärung dazu findet ihr hier, stattfinden, dachte ich mir, dass das Thema Magie sehr gut passen würde. Und ich habe einige Washi-Sticker zu diesem Thema, die ich ganz gerne mal benutzen würde. Als Akzentfarbe habe ich Lila gewählt, es passt einfach so gut. Außerdem Gold, da dies auf vielen der Washi-Sticker präsent ist.

Bullet Journal – Monthly View

Für die Monatsübersicht habe ich, wie auch die letzten Male auch, ein Listenlayout gewählt. Unterteilt ist die Tabelle in Work, wo ich meine Arbeitszeiten eintrage, und in Events, wo ich Geburtstage und Verabredungen niederschreibe, nicht das es davon in der momentanen Situation viel geben wird. Auf der gegenüberliegenden linken Seite habe ich mich entschieden eine Memory Seite einzufügen. Ich habe mir vorgestellt, hier große und kleine aufzuschreiben, die in diesem Monat herausstechen.

bullet_journal_setup_april_month_tbr

Bullet Journal – Books

Danach folgen zwei Seiten, die mit Büchern zu tun haben. In diesem Monat mein O.W.L.s TBR auf der einen Seite und Platz für das Buch des Monats auf der anderen Seite. Für das TBR habe ich erst die Prompts für meine Karriere aufgeschrieben, danach die Seite geteilt und dann die restlichen Prompts aufgeschrieben. Für jede Prompt habe ich den Titel des korrespondierenden Buches aufgeführt. Sobald ich das entsprechende Buch fertiggelesen habe, kann ich es hier markieren und habe so eine gute Übersicht, wie viel ich noch zu lesen habe und was ich bereits geschafft habe.

Bullet Journal – Habit Tracker

Dann kommt ein Spread mit meinem Habit Tracker, ich habe mich diesen Monat für 7 verschiedene Habits entschieden, Routine (womit meine Skin Care Routine gemeint ist), Katzen, Scrapbooking, Clean, Fitness, Blog und lesen. Für jedes Habit habe ich eine kleinen Kalender erstellt, wo ich jeden Tag abstreiche, an dem ich etwas zu dem entsprechenden Habit getan habe. Ich mag die Ansicht, auch wenn es ewig dauert sie zu erstellen.

bullet_journal_setup_april_habits_weeks

Bullet Journal – Weekly View

Danach kommen wir schon zu den Wochenübersichten. Hier bin ich mir nicht sicher, ob ich bei diesem Design bleiben werde. Komplett zufrieden bin ich nämlich nicht, aber etwas besseres ist mir in dem Moment nicht eingefallen. Wenn ihr also noch andere Ideen habt, lasst mir doch einfach einen Kommentar da.

Das war es dann schon für heute. Ich hoffe euch hat der Beitrag gefallen, wenn ihr noch Fragen oder Anmerkungen habt, zögert nicht einen Kommentar dazulassen. Wir lesen uns dann am Sonntag wieder, lasst euch die Zeit bis dahin nicht zu lang werden und bleibt gesund. Ganz liebe Grüße

2 Kommentare zu „Bullet Journal Setup – April

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.