Selbstgemachte Frühlingsrollen

Hallo ihr Lieben,

eigentlich sollte heute mein Bullet Journal Setup für 2019 online gehen, allerdings bin ich noch nicht ganz zufrieden, daher verschiebe ich das auf nächste Woche. Also musste natürlich ein anderer Beitrag her und da dachte ich mir, wie wäre es mit dem Rezept für Frühlingsrollen, welches ich am 26.12 ausprobiert hatte.

Zutaten

  • Reispapier für Frühlingsrollen
  • Möhren
  • Paprika
  • Glasnudeln
  • Frühlingszwiebeln
  • Krabben
  • Sojasauce
  • 5-Gewürze-Mischung
  • Kurkuma
  • Etwas Mehl
  • Alles was euch sonst noch einfällt^^
  • Öl zum Frittieren

Zubereitung

Zu erst wird die Füllung zubereitet. Dazu das Gemüse in dünne Streifen schneiden und in einer Pfanne kurz anbraten. Die Glasnudeln für ein paar Minuten in heißem Wasser garen und zu dem Gemüse in die Pfanne geben. Dann nach Geschmack würzen und die Frühlingszwiebeln hinzugeben. Nachdem alles gut vermengt ist zum Abkühlen zur Seite stellen.

Die Reispapierblätter müssen in kaltes Wasser gelegt werden, um sie biegsam zu machen. Dazu immer zwei Blätter gleichzeitig für wenige Sekunden ins Wasser geben, dann auf ein angefeuchtetes Küchentuch geben und befüllen. Und nicht zu viel von der Füllung benutzen, da sich die Blätter sonst nicht gut einrollen lassen.

Dann habe ich auf Pinterest den Tipp gelesen, die Frühlingsrollen vor dem Frittieren mit einer Mehl-Wasser-Mischung zu bestreichen, dann werden sie schön knusprig.

Wenn alle Rollen fertig sind, das Öl auf ca. 190°C erhitzen und die Frühlingsrollen frittieren. Dies geht relativ schnell, also immer ein Auge auf den Topf haben. Damit sich das Öl nicht zu schnell abkühlt, würde ich empfehlen, immer nur wenige Frühlingsrollen auf einmal zu frittieren.selbstgemachte_fruehlingsrollen

Dann die fertigen Frühlingsrollen nur noch auf Küchenkrepp abtropfen lassen und danach mit verschiedenen Saucen servieren.

Es ist wirklich wesentlich einfacher als ich es erwartet hatte, allerdings ein bisschen zeitaufwendig.

Dann wünsche ich euch einen guten Appetit und wir lesen uns nächsten Freitag.

Ganz liebe Grüße

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑

Blutig, medium & völlig durch!

° Der Blog für Food, Gastronomie und Tourismus °

PrettyLittleProjects

Planners, Lifestyle & Fitness

isi2302.wordpress.com/

📚 Book & Travel Blog ✈️

Buntkariert - der Kreativblog für Kinder!

Hier findest du Fördermaterialien und Spielideen für Kinder und allerlei kreativen Spaß!

%d Bloggern gefällt das: