10 Kommentare zu “Buchdate mit Aequitas et Veritas

  1. Pingback: Buch-Date Teil 7 – Empfehlungen für wortgeflumselkritzelkram | LunaUmbra's Bibliothek der Ideen

  2. Pingback: Life Update April – LunaUmbra

  3. Hihi … Ja, Preston und Child sind immer ein wenig „offensichtlich“, aber gerade das mag ich an ihnen, weil sie gleichzeitig Meister des Tempos sind – es sehr spannend machen können, wenn sie wollen. Und auch wissenschaftliche Zusammenhänge erklären sie so gut, dass man gern die erklärenden Passagen liest.
    Was den Epilog angeht, hat Aequitas et Veritas dir ja schon einen Hinweis gegeben. Die Geschichte setzt sich in der Tat fort. Es gibt rund um Pendergast und andere Figuren sogar mittlerweile 16 Bücher: https://de.wikipedia.org/wiki/Douglas_Preston#FBI-Agent_Aloysius-Pendergast-Reihe

    Vielen Dank dir jedenfalls fürs Mitmachen. 🙂

    Gefällt mir

  4. Pingback: Buch-Date #3 [Sammelbeitrag] – Zeilenendes Sammelsurium

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.