Markerdisplay

Heute lasse ich euch mal an einem kleinen Bastelprojekt teilhaben. Ich habe über die Zeit eine Menge Marker angesammelt und war sehr unzufrieden mit der Aufbewahrung. Da dachte ich mir, das muss sich doch leicht ändern lassen. Vor einiger Zeit habe ich eine Box zur Aufbewahrung von Kleinteilen gekauft und nutze diese eher schlecht, da dachte ich mir, ich kann sie doch ganz einfach umwandeln.aldibox

Leider hat die Box selbst keine Stützen, sondern wird nur durch die kleinen Boxen gehalten. Ohne Stützen würden die zwei oberen Fächer allerdings durch das Gewicht der Stifte durchhängen. Also musste ich etwas kreativ werden.

Ich dachte mir, die Stützen selbst zu basteln sollte nicht zu schwer sein. Dafür habe ich Aquarellpapier, weil es so schön stabil ist, so gefalltet, dass die Enden jeweils so überlappen, dass ich sie oben und unten festkleben kann. Mit Pappe habe ich das Papier dann verstärkt. Ich hätte vielleicht doch noch dickeres Material benutzen sollen, doch für jetzt hält es sehr gut.

Damit es nicht so unfertig aussieht habe ich die Box und die Stützen mit Geschenkpapier beklebt, ich mag dieses Papier wirklich sehr. Die Zwischenböden habe ich mit Scrapbook-Papier verstärkt, nachdem ich die Stützen eingeklebt hatte, so dient das Scrapbook-Papier als zusätzlicher Halt.fertige-box

Alles in allem bin ich durchaus zufrieden. Es gibt noch ein paar kleine Macken, die ich bei Zeiten noch ausbessern werde. Es ist auch nicht 100% gerade. Aber es erfüllt sehr gut seinen Zweck. Was haltet ihr davon?


Liebe Grüße

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s