Grundrezept: Schokokuchen

Schokokuchen geht doch eigentlich immer, oder?

Heute wollte ich euch mein Lieblings Rezept für Schokokuchen vorstellen. Dieses Rezept nutze ich fast immer, natürlich dann abgewandelt, wie zum Beispiel bei der Oreo-Torte. Das Rezept ist auch wirklich sehr einfach, da kann eigentlich nichts schief gehen.


Zutaten:

400g                Zucker

210g                Mehl

3                      Eier

250ml              Milch

120g                Butter

90g                  Kakao

1EL                 Backpulver


Zubereitung:

Zu aller erst werden die trockenen Zutaten in eine Schüssel gesiebt und gut vermengt. Die nassen Zutaten in einer weiteren Schüssel mischen und dann die trockenen Zutaten langsam dazu geben, am besten noch einmal sieben. Alles zu einem glatten Teig verrühren und in eine eingefettete Springform von Æ 28 cm geben und in dem vorgeheizten Ofen bei 180°C für 30-40 Minuten backen. Je nach Ofen geht es mal schneller und mal dauert es länger, daher ab und zu mal testen wie weit der Kuchen ist. Dazu kann man ein Holzstäbchen nutzen. Hierfür das Stäbchen in den Kuchen stecken und wenn fast nichts mehr an dem Stäbchen klebt beim Herausholen, dann ist der Kuchen fertig. Damit die Oberseite des Kuchens nicht verbrennt wenn es mal länger dauert einfach Alufolie darüber packen und weiter backen.20160330_102036.jpg

Dann muss der Kuchen nur noch abkühlen, wenn man Creme darauf geben möchte. Will man den Kuchen so essen geht es natürlich auch warm. Am besten mit einer Kugel Eis dazu, schmeckt immer =) . Den gab es dann für meine Kollegen.


Das war es auch schon, ich hoffe es schmeckt euch so gut wie mir.

Liebe Grüße

eure Luna

 

Advertisements

2 Gedanken zu “Grundrezept: Schokokuchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s