Mealplanning 2 -Die Planung

Nachdem ich euch beim letzten Mal gezeigt habe, was ich für eine notwendige Basis für Mealplanning halte, wollte ich euch heute den zweiten Teil – die tatsächliche Planung zeigen. Im Grunde ist es ganz einfach, wenn man sich ein System überlegt hat, welches die individuellen Ansprüche beachtet, die ein Jeder hat. Natürlich sollte man sich... weiterlesen →

Advertisements

Nudel-Bratwurst-Pfanne

So, dann kommen wir heute mal zu einem Rezept der Kategorie, was habe ich noch alles im Kühlschrank. Manchmal kann das ganz lustig werden, manchmal weniger. Dieses Mal ist es ganz lecker geworden. Zutaten: 1                      Bratwurst 1                      Paprika 1                      Zwiebel 2                      Tomaten Spaghetti Champignons Zwiebeln Erbsen 1 TL                Currypaste Zubereitung: Zuerst wird das Nudelwasser aufgesetzt,... weiterlesen →

Scrapbooking: Themenalbum

So nach etwa 6 Monaten ist hier auch mal wieder ein Beitrag zum Scrapbooking. Es ist schon ziemlich schade, dass ich so gut wie nie dazu komme. Heute geht es, wie im Titel zu lesen, um das Erstellen von einem Album zu seinem bestimmten Thema. In diesem Fall eine Fahrt nach Krakau. Benötigt: Album Fotos... weiterlesen →

Liebster Award

Hey, Nina von toertchenmadeinberlin hat mich für den Liebster Award nominiert. Vielen Dank dafür, ich habe mich riesig darüber gefreut. Ein Großteil wird diesen Award schon kennen oder selbst schon nominiert worden sein, trotzdem eine kurze Erklärung. Der Award dient dazu neue Blogs zu entdecken und bekannter zu machen. Hierfür nominiert ein Blogger eine bestimmte Anzahl an... weiterlesen →

Mealplanning 1 – Die Vorbereitung

  Da ich gerade angefangen habe meine Essensplanung umzustellen, also eigentlich wieder damit anzufangen da meine Wocheneinkäufe in letzter Zeit etwas teuer geworden sind, dachte ich mir ich lasse euch daran teilhaben. Ich denke jeder hat schon mal an die Planung des Essens, sei es für eine Woche oder länger, gedacht und im Prinzip ist... weiterlesen →

Grundrezept: Schokokuchen

Schokokuchen geht doch eigentlich immer, oder? Heute wollte ich euch mein Lieblings Rezept für Schokokuchen vorstellen. Dieses Rezept nutze ich fast immer, natürlich dann abgewandelt, wie zum Beispiel bei der Oreo-Torte. Das Rezept ist auch wirklich sehr einfach, da kann eigentlich nichts schief gehen. Zutaten: 400g                Zucker 210g                Mehl 3                      Eier 250ml             ... weiterlesen →

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑

isi2302.wordpress.com/

„In Büchern liegt die Seele aller gewesenen Zeiten.“ - Thomas Carlyle

Buntkariert

der Kreativblog

"Ney Wonderland"

Hobby- Schreiberin/Bloggerin/Fotografin